Linienthreu Logo

Linienthreu | Studio für Image & Design

Aus Tradition wird Zukunft

Citymöbel

Tectonic Movement

Raumkonzept

Die Firma LG-Hausys produziert HI-MACS, ein fortschrittliches Solid-Surface Material, das verstärkt im Design anwendung findet. Das Produkt ermöglicht Designern und Architekten eine Formenvielfallt die es in vielen Bereichen anders nicht geben könnte. Der Mineralwerkstoff HI-MACS zeichnet sich duch seine optimale thermoplastische Verformbarkeit und der homogenen Beschaffenheit aus. Die hochwertigen Ausgangsmaterialien versprechen eine höchste Lebensdauer, einfache Verarbeitung, Resistenz gegen alle Haushaltschemikalien. Damit ist es nahezu unbegrenzt einsatzfähig.

Auf Basis dieser neuesten Technologie und Materialmöglichkeit entstand die Ruhelandschaft «TECTONIC MOVEMENT». Diese Sitz-, Liege- und Kommunikationsanlage für den innerstädtischen Bereich besticht durch seinen simplen Aufbau und integriert sich unaufdringlich in jedes Stadtbild.

Die Raffinesse des urbanen Möbelstücks liegt in dem Spiel mit der Umwelt. Fast provokant erzählt die Form von einer früheren Welt, einer Welt unter dem Beton einer Großstadt. Ebenerdig in den Beton der Fußgängerzonen verbaut, scheint die Form sich vom Boden loszureißen um der Natur ihren Raum zu lassen. Unter den Sitz- und Liegelementen durchbrechen Pflanzen aller Art den Grauschleier des Betons. Um den Kontrast zwischen Natur und Stadt zu verstärken wurde bewusst ein ruhiger und auffälliger MaTerialfarbton gewählt. So scheint «TECTONIC MOVEMENT» Teil des Raums zu sein und kein hinzugefügtes Einzelteil. Im Mittelpunkt steht der auffällige Grünstreifen.

Die Form der Anlage ermöglicht es Passanten zur Ruhe zu kommen, auf dem warmen Material Platz zu nehmen, zu liegen, sich zu unterhalten. Da das Material sehr robust ist schafft es Vertrauen in die Sicherheit und ist dabei noch leicht zu pflegen. Regenwasser läuft von allein über die Flächen nach innen ab. Bei Nacht erscheint die Anlage als unwirkliche Lichtinstallation und unterstreicht den Zauber der Nacht.

Citymöbel Tag und Nacht

Geleit durch die Nacht

Ein großer Vorteil des Materials ist seine nahtlose Verarbeitungsmöglichkeit, sowie die transluzenten Eingenschaften des HI-MACS Materials. An den Innenseiten des Wasserabflusses wurden LEDs im Material eingegossen, die bei Nacht ein interessantes Lichtspiel aufzeigen.

Nutzungsmöglichkeiten Citymöbel

Varianz

Die Form der Anlage erlaubt eine total freie Nutzung. Ob liegend oder sitzend, allein oder zu zweit, allein der eigene Anspruch zählt.

Citymöbel

Revolution

Wie durch Plattenverschiebung aufgeworfene Erdplatten erheben sich die Ruheelemente der Anlage vom Boden und eröffnen damit der Natur den Weg an das Tageslicht. In einer sehr grauen und von Beton geprägten Umgebung gibt die Anlage Hoffung auf die Rückkehr des Grünen in die Innenstadt.